Zur Verteidigung dieses am meisten unterschätzten Charakters von uns, Miguel



Hansı Film GörməK Üçün?
 


Gemäß dem unglaublich auf der Nase stehenden Titel The Waiting Room, die dieswöchige Folge von Das sind wir fand dort statt, wo wir bei den Pearsons aufgehört hatten, als sie auf Neuigkeiten über Kates vorzeitige Wehen warteten.



Und statt eines vorhersehbar angespannten emotionalen Wartespiels, das von Clips eines Jack Pearson mit Tränen in den Augen, der eine neugeborene Kate wiegt, unterbrochen wird, haben wir etwas ganz anderes.



Im titelgebenden Wartezimmer versuchte ein aufgeregter und frisch vom Wagen gefallener Kevin, sich mit fast allen zu streiten: Randall, Madison, der Arzt seiner Schwester; während Randall und Beth weiterhin darüber streiten, wie sie ihre Töchter angemessen versorgen können, ohne dass diese ihre Karriere auf Eis legen; Rebecca rätselte über ästhetische Details Regenmann Stil; und Miguel stellte die uralte Frage: Welches Essen kann nicht durch Schokolade oder Ranch besser gemacht werden?



Das sind wirDas sind wir Embed Credit: NBC

Jack war im Wartezimmer physisch abwesend, ein überraschender Schritt von einer Show, die bei jeder emotionalen Wendung die geliebte Vaterfigurenkarte zieht. Stattdessen haben wir den universellen Pearson-Plan B: Miguel.

Wir verstehen es – wenn Sie den größten Vater der Welt haben (der vielleicht einige Probleme hatte, die Sie lieber unterdrücken möchten), möchten Sie sich nicht mit dem Freund Ihres Vaters zufrieden geben, der sich nach seinem Tod auf Ihre Mutter stürzte, aber Lass mich dir sagen, Miguel verdient mehr.



Jedes erweiterte Familienmitglied wird mit mehr Respekt behandelt als Miguel (Toby, Beth, sogar Kevins relativ neue Freundin Zoe). Tatsächlich wird Miguel nicht nur von den Charakteren, sondern auch von der Show selbst so unterbewertet, dass ich nicht einmal ein aktuelles Foto von ihm auf der Presseseite finden konnte – das Beste, was ich tun konnte, war eine Aufnahme aus einer Episode vom Oktober 2018.



Das sind wirDas sind wir Embed Credit: NBC

Obwohl es schwierig war, die Versammlung im Wartezimmer zu entschärfen, war Miguel die einzige Person, die es selbstlos versuchte. Und OK, das Schokoladen- / Ranchspiel war dumm (Sushi tut es?) nicht mit Ranch besser schmecken, ich weigere mich, es zu glauben), aber es war besser als das, was alle anderen taten: sich selbst bemitleiden (was sie alle ziemlich oft tun, falls Sie es nicht bemerkt haben).

Aber Miguel ist nicht der einzige unbesungene Held von Uns – Der angebliche Brennpunkt der Episode, Kate, diente in dieser Episode eher als Handlungsinstrument als alles andere. Ihre wirklich beängstigende medizinische Situation wurde zu einer Plattform für die anderen Charaktere, um ihre Beschwerden zu äußern, und für Mandy Moore, um eine ernüchternde Leistung abzuliefern, wie Rebecca sich erinnert, in einem ähnlichen Wartezimmer zu sitzen, als ihr mitgeteilt wurde, dass Jack gestorben war.



Ich bin der Meinung, dass Chrissy Metz die beste Darstellerin der Serie ist, also um ihr nur eine Szene (wenn auch eine unglaublich bewegende) in einer Episode zu geben, die sollte alles um sie zu sein fühlt sich an wie ein Netzwerk-Fernsehverbrechen.

Justice 4 Kate, und der ewige nachträgliche Gedanke Miguel.